Teich·FIT photo+

CHF 27.00

  • Gratis Lieferung

Effektive Mikroorganismen Teich·FIT photo+


Geschichte

EM® steht für "Effektive Mikroorganismen®". Sie wurden von Dr. Teruo Higa, Professor für Gartenbau, an der Ryukyus-Universität auf Okinawa (Japan) entdeckt. In EM Effektiven Mikroorganismen® leben über 80 verschiedene Arten von aeroben und anaeroben Mikroorganismen in einem Gleichgewicht zusammen, bei dem die Einen von den Stoffwechselausscheidungen der Anderen leben. Hefen, Milchsäurebakterien und Photosynthesebakterien bilden die größten Gruppen in EM Effektiven Mikroorganismen®. Diese Mikroorganismen werden auch bei der Lebensmittelherstellung verwendet und sind für Mensch und Umwelt aufgrund ihrer optimalen Zusammensetzung förderlich. Die Mikroorganismen in EM Effektiven Mikroorganismen® sind nicht gentechnisch verändert. Die perfekte Symbiose der EM Effektiven Mikroorganismen® erzeugt starke regenerative Kräfte, die in unterschiedlichen Milieus z.T. ganz überraschende Wirkungen entwickeln. Durch die Stoffwechselaktivitäten und ihre Resonanzschwingungen greifen die EM Effektiven Mikroorganismen® gar in umgebene Lebensprozesse ein und wandeln sie allmählich in gleichschwingende harmonische Energieträger um. Durch das regenerative, aufbauende und antioxidative Verhalten entsteht die hervorragende Wirkung und die schier unermesslich breite und vielfältige Einsetzbarkeit. Mit Hilfe von EM Effektiven Mikroorganismen® stellt sich ein natürliches Gleichgewicht der nützlichen Mikroorganismen wieder ein, durch das Fäulnis, Gestank, Krankheit und andere degenerative Prozesse überwunden werden können.


Video


Erfinder

  • EM wurde von Dr. Teruo Higa, Professor für Gartenbau, an der Ryukyus-Universität auf Okinawa (Japan) entdeckt.

Technische Beschreibung

Teich·FIT photo+ - Photosynthese-Bakterienkonzentrat zur Behandlung besonders belasteter Biotope, Teiche und Schwimmteiche in Kombination mit Teich·FIT.


Biotope, Teiche, Fisch- und auch Schwimmteiche sind Systeme, die mehr oder wenig bepflanzt sind und daher auch Regenerationszonen und Nistplätze für Mikroorganismen anbieten. Da kommt das Teich·FIT zum Einsatz. Schon im Teich·FIT wurden die Effektive Mikroorganismen™ so kombiniert, dass sie besonders in Gewässern optimal wirken können. Nun gibt es manchmal Systeme die besonders belastet sind und da setzen die Photosynthesebakterien Rhodopseudomonas palustris im Teich·FIT photo+ mit ihren Eigenschaften zusätzlich an:

  • Rhodopseudomonas palustris sind Nichtschwefelpurpurbakterien und physiologisch sehr vielfältig
  • sie besiedeln unterschiedlichste Lebensräume: Gewässern, Pflanzen, Böden, Güllegruben, etc.
  • sie können sowohl mit als auch ohne Sauerstoff und mit und ohne Licht existieren und sich vermehren sie verarbeiten viele unterschiedliche Moleküle
  • sie verwenden viele, auch schädliche Stoffe, die andere Bakterien als Stoffwechselprodukte ausscheiden und selbst nicht weiter verwerten können (schädliche Stoffe sind z.B. flüchtige Fettsäuren, Ammonium, Nitrit oder organische Säuren)
  • sie bauen Phosphat ab

Wird das Phosphat nicht von Mikroorganismen verbraucht, kommt es zu einer Nährstoffansammlung in den Gewässern. Dies fördert ein übermäßiges Algenwachstum, welches das Milieu im Teich aus dem Gleichgewicht geraten lassen kann. Sterben dann Algen ab und werden abgebaut, werden wieder neue Nährstoffe frei, die wieder zu neuem Algenwachstum führen. Diesen Kreislauf gilt es zu unterbrechen.


Zusammensetzung:

  • Teich·FIT photo+ enthält eine einzige Art der Effektiven Mikroorganismen™:Photosynthesebakterien Rhodopseudomonas palustris. pH Wert ca. 7

Anweisung

Gebrauchsanweisung:

  • Teich·FIT photo+ wirkt nur mit dem gleichzeitigen Einsatz von Teich·FIT und wird bei besonders belastetem Wasser ergänzend verwendet.
  • Dosierung: 0.5 Liter Teich·FIT photo+ pro 10 Liter Teich·FIT.
  • Je nach Belastung 3-4 x jährlich wiederholen.
  • Erstbehandlung im Frühling bei Wassertemperaturen von über 8-10 °C.
  • Die Wirkung von Teich·FIT wird beschleunigt. Beim Abbau organischer Substanz entstehen schädliche Substanzen, die vor allem von den Photosynthesebakterien unschädlich gemacht werden können.
  • Hinweis: Allenfalls vorhandene UV-Lampen oder Ozonapparate sollten sicher während 48 Stunden ausgeschaltet werden.
  • Es hat sich ausserdem gezeigt, dass die grünen Glaskugeln energetisch ergänzend gut wirksam sind.

Lagerung:

  • Trocken und in verschlossenem Gebinde aufbewahren. Kühl und dunkel bei ca. 12-18°C (nicht im Kühlschrank) lagern. Nach Anbruch zügig verbrauchen.

Hinweis

  • Das Teich·FIT photo+ allein zu verwenden ist nicht sinnvoll. Es entsteht kein Schaden, aber wird auch keine Ergebnisse zeigen. Die enthaltenen Photosynthesebakterien brauchen die „Zuarbeit“ der EM™ im Teich·FIT damit sie effektiv arbeiten können.
  • Der muffig/stechende Geruch ist kein Anzeichen für Fäulnis oder dergleichen, sondern beim Teich·FIT photo+ normal.

Lieferung

  • Lieferung in der ganzen Schweiz und Europa kostenfrei.
  • Lieferfrist: 5 - 8 Arbeitstage

Medien

 


Download

Download
Flyer_Teichbehandlung_HP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 521.4 KB

Kundenmeinungen

Was ist Deine Meinung zu diesem Produkt.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Newsletter abonnieren

Kontakt

boooo AG

Lindenaustrasse 7

9534 Gähwil

Switzerland

 

Telefon +41 41 669 06 66

info@boooo.com

In Kontakt sein

Zahlungsarten

Vorauszahlung

Visa

MasterCard

PayPal

Direct Debit

Electronic Cash