Silo·FIT

CHF 30.00

  • Gratis Lieferung

Effektive Mikroorganismen Silo·FIT


Geschichte

EM® steht für "Effektive Mikroorganismen®". Sie wurden von Dr. Teruo Higa, Professor für Gartenbau, an der Ryukyus-Universität auf Okinawa (Japan) entdeckt. In EM Effektiven Mikroorganismen® leben über 80 verschiedene Arten von aeroben und anaeroben Mikroorganismen in einem Gleichgewicht zusammen, bei dem die Einen von den Stoffwechselausscheidungen der Anderen leben. Hefen, Milchsäurebakterien und Photosynthesebakterien bilden die größten Gruppen in EM Effektiven Mikroorganismen®. Diese Mikroorganismen werden auch bei der Lebensmittelherstellung verwendet und sind für Mensch und Umwelt aufgrund ihrer optimalen Zusammensetzung förderlich. Die Mikroorganismen in EM Effektiven Mikroorganismen® sind nicht gentechnisch verändert. Die perfekte Symbiose der EM Effektiven Mikroorganismen® erzeugt starke regenerative Kräfte, die in unterschiedlichen Milieus z.T. ganz überraschende Wirkungen entwickeln. Durch die Stoffwechselaktivitäten und ihre Resonanzschwingungen greifen die EM Effektiven Mikroorganismen® gar in umgebene Lebensprozesse ein und wandeln sie allmählich in gleichschwingende harmonische Energieträger um. Durch das regenerative, aufbauende und antioxidative Verhalten entsteht die hervorragende Wirkung und die schier unermesslich breite und vielfältige Einsetzbarkeit. Mit Hilfe von EM Effektiven Mikroorganismen® stellt sich ein natürliches Gleichgewicht der nützlichen Mikroorganismen wieder ein, durch das Fäulnis, Gestank, Krankheit und andere degenerative Prozesse überwunden werden können.


Video


Erfinder

  • EM wurde von Dr. Teruo Higa, Professor für Gartenbau, an der Ryukyus-Universität auf Okinawa (Japan) entdeckt.

Technische Beschreibung

  • Silo·FIT besteht aus verschiedenen Milchsäurebakterien, Hefen, Zuckerrohrmelasse und Wasser. 100% natürlich und gentechnikfrei. Silo·FIT ist eine gelbbraune Flüssigkeit mit süss-säuerlichem Geruch (pH-Wert unter 3,8). Mit Silo·FIT kann eine langanhaltend stabile, schmackhafte und wohlriechende Silage erreicht werden.

Anweisung

Silierregeln:

  • Hochwertiges Futter zum richtigen Zeitpunkt schneiden.
  • Nur sauberes Futter silieren.
  • Das Siliergut muss ausreichend leicht vergärbare Substrate (z.B. Zucker) enthalten.
  • Häckseln des Siliergutes.
  • Silo·FIT möglichst gleichmässig dem Siliergut beigeben.
  • Zügig einsilieren und gut verdichten, Silo luftdicht abschliessen.
  • Sickersaftbildung ist zu vermeiden.
  • Silo·FIT führt dank den Mikroorganismen zu einerraschen pH-Absenkung und dadurch zu einer stabilen und bekömmlichen Silage.
  • Bei Maissilage sollten mindestens 6 Wochen Silierdauer eingehalten werden.

Hinweis

Dosierung:

  • Pro Tonne Silage braucht es ca. 2.5 Liter Silo·FIT oder 1.5 Liter pro m3 Siloraum.
  • Pro ha Mais ca. 150 l Silo·FIT verwenden.
  • Pro ha Gras ca. 25 l Silo·FIT verwenden.
  • Für Siliergut mit weniger als 30% TS sollte Silo·FIT nicht verwendet werden, da eine erhöhte Essigsäureproduktion einsetzen kann.

Handhabung:

  • Silo·FIT wird direkt beim Befüllen des Silos oder beim Wickeln der Siloballen möglichst gleichmässig beigegeben.
  • Silo·FIT ist flüssig und kann mit einer Pumpe oder einer Sprühvorrichtung befördert werden.
  • Verteilung bei der Erntemaschine oder am Gebläse.
  • Zur leichteren Dosierung kann Silo·FIT mit Wasser verdünnt werden.
  • Silo·FIT darf nicht gefrieren und sollte keinen grossen Temperaturschwankungen unterliegen.
  • Silo·FIT trocken und in verschlossenem Gebinde aufbewahren. Kühl und dunkel lagern.
  • Restmengenverwertung: Über die Güllegrube oder den Misthaufen.

Zusatzstoffe pro ml Silo·FIT:

  • 1,2 x 107 KBE Lactobacillus casei ATCC 7469
  • 1,3 x 108 KBE Lactobacillus plantarum ATCC 8014
  • 3,3 x 105 KBE Saccharomyces cerevisiae IFO 0203
  • 1,6 x 102 KBE Rhodopseudomonas palustris ATTC 17001

Nachteile

  • Die Wirkung von EM kann aufgrund der schwierigen Reproduzierbarkeit schlecht nachgewiesen werden, obwohl unzählig Erfahrungsberichte die sehr positive Wirkung bestätigen.

Vorteile

Was Sie erreichen:

  • Stabile, schmackhaft und angenehm riechende Silage, die von Rinder, Kühen, Ziegen, Schafen, Schweinen und anderen gras- und maisliebenden Tieren gerne gefressen wird.
  • Silage ohne Erwärmungsgefahr.
  • Gras riecht nach Gras und Mais nach Mais.

Lieferung

  • Auf Anfrage gibt es Silo·FIT auch im 1000l-Container. Bitte melden Sie telefonisch bei uns, damit wir die Lieferung koordinieren können. Besten Dank!
  • Lieferung in der ganzen Schweiz und Europa kostenfrei.
  • Lieferfrist: 5 - 8 Arbeitstage

Medien

 


Download

Download
Bedienungsanleitung Silierpumpe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Flyer Silo-FIT HP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 353.0 KB

Kundenmeinungen

Was ist Deine Meinung zu diesem Produkt.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Newsletter abonnieren

Kontakt

boooo AG

Lindenaustrasse 7

9534 Gähwil

Switzerland

 

Telefon +41 41 669 06 66

info@boooo.com

In Kontakt sein

Zahlungsarten

Vorauszahlung

Visa

MasterCard

PayPal

Direct Debit

Electronic Cash