Zuckerrohrmelasse

  Effective Mikroorganismen, EM Zubehör(Zuckerrohrmelasse)

CHF 7.00

  • Gratis Lieferung

Effektive Mikroorganismen Zuckerrohrmelasse


Geschichte

EM® steht für "Effektive Mikroorganismen®". Sie wurden von Dr. Teruo Higa, Professor für Gartenbau, an der Ryukyus-Universität auf Okinawa (Japan) entdeckt. In EM Effektiven Mikroorganismen® leben über 80 verschiedene Arten von aeroben und anaeroben Mikroorganismen in einem Gleichgewicht zusammen, bei dem die Einen von den Stoffwechselausscheidungen der Anderen leben. Hefen, Milchsäurebakterien und Photosynthesebakterien bilden die größten Gruppen in EM Effektiven Mikroorganismen®. Diese Mikroorganismen werden auch bei der Lebensmittelherstellung verwendet und sind für Mensch und Umwelt aufgrund ihrer optimalen Zusammensetzung förderlich. Die Mikroorganismen in EM Effektiven Mikroorganismen® sind nicht gentechnisch verändert. Die perfekte Symbiose der EM Effektiven Mikroorganismen® erzeugt starke regenerative Kräfte, die in unterschiedlichen Milieus z.T. ganz überraschende Wirkungen entwickeln. Durch die Stoffwechselaktivitäten und ihre Resonanzschwingungen greifen die EM Effektiven Mikroorganismen® gar in umgebene Lebensprozesse ein und wandeln sie allmählich in gleichschwingende harmonische Energieträger um. Durch das regenerative, aufbauende und antioxidative Verhalten entsteht die hervorragende Wirkung und die schier unermesslich breite und vielfältige Einsetzbarkeit. Mit Hilfe von EM Effektiven Mikroorganismen® stellt sich ein natürliches Gleichgewicht der nützlichen Mikroorganismen wieder ein, durch das Fäulnis, Gestank, Krankheit und andere degenerative Prozesse überwunden werden können.


Video


Erfinder

  • EM wurde von Dr. Teruo Higa, Professor für Gartenbau, an der Ryukyus-Universität auf Okinawa (Japan) entdeckt.

Technische Beschreibung

  • Schwarze Zuckerrohrmelasse ist ein Restprodukt der Zuckerproduktion aus Zuckerrohr und dient während der Fermentation (z.B. zu EM·A oder EM·5) als Nährstofflieferant für die Effektiven Mikroorganismen® (EM·1®).
nhaltsstoffe:
Gesamtzucker 
min. 48 %
TS 
min. 74 %
Brix-Wert 
min. 78.5 %
Zink nativ 
10 mg/kg
Mangan nativ 
20 mg/kg
Eisen nativ 
200 mg/kg
Selen nativ   0.02 mg/kg

Haltbarkeit:

  • Grundsätzlich ist eine hoch zuckerhaltige Lösung (wie die Melasse) praktisch unbeschränkt haltbar.
  • Der Aufkleber mit dem Datum enthält das Abfülldatum.

Anweisung

Benötigte Mengen Zuckerrohrmelasse zur Herstellung von EM·A:

Menge EM·A Zuckerrohrmelasse
EM·1
Wasser
EM-Salz
1 Liter 0.3 dl 0.3 dl 0.94 Liter bis 0.5 g
2 Liter
0.6 dl
0.6 dl
1.88 Liter
bis 1.0 g
5 Liter
1.5 dl
1.5 dl
4.70 Liter
bis 2.5 g
>10 Liter
3.0 dl
3.0 dl
9.40 Liter
bis 5.0 g
25 Liter
7.5 dl
7.5 dl
23.50 Liter
bis 12.5 g
33 Liter
1.0 Liter
1.0 Liter
31.00 Liter
bis 16.5 g
 50 Liter 1.5 Liter
1.5 Liter
47.00 Liter
bis 25.0 g 
100 Liter 3.0 Liter
3.0 Liter
94.00 Liter
>bis 50.0 g

Hinweis

  • Nicht bei starkem Sonnenschein ausbringen, da sonst die Blätter der besprühten Pflanzen verbrennt werden können.
  • Erst kurz vor der Verwendung mit Wasser verdünnen. Innerhalb ein bis zwei Tagen aufbrauchen, da sonst die Mischung zu gären und zu stinken beginnt.

Vorteile

  • Nährstofflieferant zur Fermentation von Effektiven Mikroorganismen™ (EM·1)
  • zugelassen als: Hofdüngerzusatz; Kompostierungsmittel, Bodenverbesserungsmittel und als Mittel zur Beeinflussung biologischer Vorgänge im Boden.

Lieferung

  • Lieferung in der ganzen Schweiz und Europa kostenfrei.
  • Lieferfrist: 5 - 8 Arbeitstage

Medien

 


Download

Download
Infoblatt_EMA-Anwendungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Download
Infoblatt_EMA-Herstellung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 858.0 KB

Kundenmeinungen

Was ist Deine Meinung zu diesem Produkt.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Newsletter abonnieren

Kontakt

boooo AG

Lindenaustrasse 7

9534 Gähwil

Switzerland

 

Telefon +41 41 669 06 66

info@boooo.com

In Kontakt sein

Zahlungsarten

Vorauszahlung

Visa

MasterCard

PayPal

Direct Debit

Electronic Cash